Der Arbeitskreis OGP beim Zukunftskongress am 20. und 21. Juni 2017

Der 5. Zukunftskongress unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministerium findet am 20. und 21. Juni 2017 unter dem Leitthema „Deutschland vor der Wahl: Digitaler Aufbruch oder analoger Stillstand?“ statt. Bis zu 1.500 Entscheider der DACH-Region aus Bund, Ländern, Kommunen und Vertreter  aus innovativen Unternehmen sowie aus der Wissenschaft kommen im bcc Berlin Congress Center zusammen um neue Ideen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen für den modernen Staat von morgen zu diskutieren und zu erarbeiten.

Auch der Arbeitskreis Open Government Partnership ist mit einem Workshop zu „Open Government Now!“ vertreten. Aufbauend auf den Empfehlungen der Zivilgesellschaft für den ersten nationalen Aktionsplan der Bundesregierung 2017-19, beschäftigen wir uns in einer Co-Creation Session mit einer konkreten themenbezogenen Fragestellung. Das Ziel ist es, gemeinsam eine Antwort zu finden und eine zukunftsfähige Umsetzung im Austausch von Staat und Gesellschaft zu skizzieren.

Das aktuelle Programm des Zukunftskongress findet sich hier.

Avatar

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

MITMACHEN
//]]>