Netzwerktreffen im Schleusenkrug

Am Montag den 07.05 um 18:30 veranstalten wir gemeinsam mit der Open Government Partnership ein informelles Netzwerktreffen für alle, die sich mit offenem Regierungs- und Verwaltungshandeln beschäftigen. Anwesend sind sowohl internationale Open Gov Praktizierende aus Skandinavien und dem Baltikum als auch Mitarbeiter der Open Government Partnership und der deutschen Open Gov Szene. Das Treffen findet im Schleusenkrug, 14a Müller-Breslau-Straße in 10623 Berlin statt.

Das Event findet im Rahmen der internationalen Open Government Week statt. Für eine Woche im Mai kommen Open Government Praktizierende aus der Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft auf der ganzen Welt zusammen um Ideen auszutauschen, Lösungen zu diskutieren und sich für neue Formen der Bürgerbeteiligung einzusetzen.

Michael Peters
Michael Peters
Michael arbeitet bei der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. und koordiniert von dort aus das Open Government Netzwerk. Außerdem leitet er das Projekt Code for Germany. Michael hat einen Master in Volkswirtschaft und einen Bachelor in Politikwissenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MITMACHEN
//]]>